Infos rund um Kitten

Geburt   Entwicklung   Babyzeit   Gewichtsentwicklung   Prägephase  
Grundausstattung   Entwurmung   seriöse Züchter   Preis   Wurfarchiv



Tagebuch unseres Y-Wurfes 

Am 19.02.2015 brachte Urmelina-Fleur von der kleinen Blaike 4 gesunde Kitten zur Welt.
Vater ist Darwin of Brilliant Silk

zur  Gewichttabelle  nach unten scollen

12. Woche

Die Kitten ziehen aus, alle haben liebevolle Familien gefunden.

10. Woche

Fleuri wird sehr genau von ihren Kindern beobachtet, wo sie hinklettert, folgen ihr die Kitten nach.
So haben sie jetzt die höchsten Plätze auf dem Kratzbaum erobert.
Dort schläft es sich besonders gut.

von links nach rechts: Yogi, Yoda, Yeti

 

Sie wachsen zu Schönheiten heran, Yeti und Yolanda

 

Yoda und Yogi stolz auf ihrem luftigen Höhensitz!

9. Woche 

Die Kuschelmonster
Der blaue Yoda und die helle Schwester Yolanda sind gut zu erkennen.
Die beiden Schokoladenbrüder machen ein Geheimnis daraus, wer wer ist.
Wenn Sie mit dem Mauszeiger über das Bild fahren, erscheint der Name der Kätzchen!

 

 

8. Woche 
Vor dem Impfen wurden die Kitten entwurmt.
Die Tierärztin hat die Rasselbande gründlich untersucht und für gut befunden.
Nun ruhen sich die Kitten von der Impfaktion aus, aber nur kurz, dann wird wieder gespielt.

   

7. Woche 
Der Kittenlaufstall ist abgebaut, die Katzenkinder bewegen sich frei in der Wohnung.
Ihre Aktivitäten kennen  kaum Grenzen außer wenn sie sich müde in ihr Kuschelbett zurückziehen.

 


Yeti Yoda
Yogi Yolanda


Das grosse Fressen

6. Woche

Jetzt ist Action angesagt, die Schlafpausen werden kürzer, die Spielphasen länger.
Der Tunnel erfreut sich großer Beliebtheit, aber auch jede Möglichkeit zum Klettern wird genutzt.
Die Kleinen entwickeln sich prächtig.

"He, aufwachen, ich will spielen!"

Yeti Yoda
Yogi Yolanda

5. Woche

Nun sind viele Spielaktionen zu beobachten, die Kitten hüpfen, springen, balgen sich und erproben ihre Stärke.
Am liebsten ist ihnen, wenn sie die ganze Welt mit den Pfoten erkunden könnten.
Aber noch setzt der Kittenauslauf Grenzen.
Jetzt fressen die Kleinen auch verschiedene Sorten Dosenfutter und werden so an verschiedene Geschmäcker gewöhnt.

Eine muntere und fidele Bande wie hier auf dem Film zu sehen ist.

Yeti putzt sorgfältig jedes Beinchen. Yoda immer hungrig
Yogi: Welt ich komme! Yolanda, bei Mam ist es am besten.

4. Woche

Die Kitten entwickeln sich zu ordentlichenen auf Katzenwäsche bedachten Kätzchen.
Sie nutzen jede Möglichkeit um der Wurfkiste zu entfliehen und gehen auf Entdeckungsreise.
Fleuri hilft dabei, indem sie die Kitten mal hierhin, mal dorthin trägt,

Yeti Yoda
Yogi Yolanda

Fleuri umsorgt ihre Kitten sehr liebevoll

3. Woche

mit blitzblanken Äuglein schauen sie in die Welt,
erste zaghafte Spielversuche werden initiiert.

Yeti Yoda
Yogi Yolanda

2. Woche 

Die Kitten werden munter,
ein Film an der Milchbar

1. Woche
Fleuri versorgt ihre Kitten vorbildlich.
Die Augen weit geöffnet  schauen sie neugierig in die Welt.


Yeti chocolate Yoda blau Yogi chocolate Yolanda lilac

Gewichtstabelle 


Yeti
m chocolate
vergeben
Yoda
m blau
vergeben
Yogi
m chocolate
vergeben
Yolanda
w lilac
vergeben
Geburt 118 114 123 106
1. Woche 220 210 242 210
2. Woche 314 301 337 303
3. Woche 428 409 439 405
4. Woche 536 525 543 504
5. Woche 629 655 682 606
6. Woche 836 805 837 730
7. Woche 860 877 921 833
8. Woche 995 1030 1015 890
9. Woche 1112 1194 1180 988
10. Woche 1244 1326 1316 1139
12. Woche 1585 1633 1652 1351